Kirnitzschtalfest

Das Kirnitzschtalfest wurde 1998 von den Wirten des Kirnitzschtals aus der Taufe gehoben, um den Gästen der Sächsischen Schweiz im Sommer einen attraktiven Höhepunkt und einen Grund für einen Ausflug ins Kirnitzschtal zu bieten. Die Wirte der verschiedenen Häuser am und um das Tal – dies sind der Campiongplatz „Ostrauer Mühle“, die „Flößerstube“, das Hotel „Forsthaus“, die „Felsenmühle“, die „Neumannmühle“, die „Buschmühle“, sowie in Ottendorf die „Ottendorfer Hütte“ und der Gasthof „Zum Kirnitzschtal“ - freuen sich sehr über die alljährlich gute Resonanz und steuern inzwischen auf das 20. Fest im Jahre 2017 zu.

Verschiedenste Programme mit Musik, Theater, Marktständen und kulinarischen Genüssen erfreuen alljährlich einige Tausend Besucher. Ergänzt werden die Angebote durch die Oberelbischen Verkehrsbetriebe Pirna-Sebnitz am Straßenbahndepot der Kirnitzschtalbahn.
 
weiter Informationen unter www.kirnitzschtalfest.com

20. Kirnitzschtalfest 2017
28.Juli bis 30.Juli 2016