Luftkurort Gohrisch

Bereits 1869 begrüßte man hier den ersten Gast zur Sommerfrische. Freundliche Villen der Jahrhundertwende, Pensionen, Landhäuser, Hotels und gepflegte Eigenheime prägen das heutige Antlitz des Kurortes - mitten in der Sächsischen Schweiz und doch abseits vom großen Trubel. Der Urlauber und Erholungssuchende findet hier gute markierte Wanderwege sowie ein Kurterrainwegenetz von 35 km Länge.

tl_files/annashof/schw0.jpg

Die zentrale Lage bietet zahllose Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Ausflugsmöglichkeiten. Für Urlauber aller Altersstufen ist unsere Umgebung zu jeder Jahreszeit ein wahres Wanderparadies. Unser Ort liegt am Rande des Nationalparkes Sächsische Schweiz und mitten im Landschaftsschutzgebiet. Gohrisch ist speziell für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Atemwegserkrankungen prädestiniert, und für Gesunde der beste Ort um von diesen Krankheiten verschont zu bleiben.

Mal richtig bowlen gehen?
Im benachbarten Gasthof "Sennerhütte" finden Sie eine moderne Anlage mit 3 Bahnen. Also falls mal kein Wanderwetter ist, viel Spaß beim Abräumen!

Badespaß in Cunnersdorf bei Gohrisch
Es erwartet Sie solarbeheiztes klares Wasser im Edelstahlbecken, eine herrliche Liegewiese und eine Spaßrutsche.

Übrigens: Bahn, Bus, Schiff auf der Elbe und ein gut ausgebautes Fahrradwegenetz erlaubt es, auch ohne Auto anzureisen oder dem eigenen Auto auch mal eine Ruhepause zu gönnen.

Mehr Informationen unter http://www.saechsische-schweiz-tipp.de