Frische Produkte aus unserer Region

Unser Augenmerk liegt auf der Qualität der Speisen und ist der Schlüssel zu gutem Essen. Frische Zubereitung mit regionalen und saisonalen Produkten sowie der bewusste Verzicht auf künstliche Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, Aromen und Farbstoffe sind bei uns selbstverständlich.

Aus den vielfältigen Gesprächen mit örtlichen Lieferanten weiß der Gastwirt: „Nicht alle Lebensmittel können ständig verfügbar sein. Die Natur hat ihre Gesetze und wir müssen wieder lernen mit diesen zu leben. Hochwertige und frische Produkte gibt es nur in der jeweiligen Saison: Frischen Ziegenkäse nur während der Weidezeit, Wild nur zu den Jagdzeiten, Spargel nur von Mai bis Mitte Juni und die Erdbeeren schmecken sonnen- gereift aus der Region am besten. Warum soll ich Bohnen aus Kenia, Spargel aus Thailand oder Äpfel aus Südafrika essen? Warum sollen meine Lebensmittel weiter reisen als ich?"

Wir beziehen unserer Produkte vor allem von regionalen Anbietern:

  • Landfleischerei Struppen (Fleisch- und Wurstwaren)
  • Geflügelhof Struppen (Eier)
  • Agrargenossenschaft Reinhardtsdorf (Kartoffeln)
  • Fischzucht am Lachsbach, Rathmannsdorf (Forellen, Karpfen, Räucherfisch)
  • Bäckerei Lauermann, Gohrisch (verschiedene Brötchen und Brotsorten)
  • Meißner Schwerter Brauerei, Meißen (Biere, Oppacher Wasser und Limonaden)
  • Bio-Ziegenhof Lauterbach (Ziegenkäse, Milchzicklein fürs Osterfest)
  • Sachsenforst (Wild)
  • Nationalpark (Galloway-Rinder)
  • Weingut Hanke, Jessen (Sachsenwein)
  • Weingut Schloss Proschwitz Prinz zur Lippe, Meißen (Edelbrände und Liköre)
  • Obstscheune Krietzschwitz (Äpfel, Obstbrände)